Remember

Offenbar einem weiteren Come-Back nahe gibt es neues Futter von “The Eternal Afflict”. Seit dem letzten Album “Euphoric & Demonic” (das danach erschienene Best-Of zähle ich einfach mal nicht mit) sind nunmehr fast vier Jahre vergangen und jetzt erschien in einer Neuauflage die erste EP “(Luminographic) Agony”.

Darauf befindet sich zusätzlich eine zusammen mit der QNTAL Sängerin Syrah neu eingespielte Version von “San Diego” und diversen Remixen eben dieser. Die Remixe stammen dabei von bekannten Händen wie Project Pitchfork, QNTAL oder auch Patenbrigade: Wolff.

Die neue Version selbst geht eher in die elektronische Richtung und wirkt auf mich fast schon wieder etwas zu poppig. Dennoch hat sie ihren ganz eigenen Charme nicht zuletzt durch Syrah in der Begleitung.

Ich denke die EP ist für jeden, der das Original nicht noch im Schrank stehen hat, ein absolutes Muss und die neue Version von San Diego gibt noch mal ein Tüpfelchen oben auf. Zu kaufen gibt es sie wie üblich bei INDIEtective oder Infrarot.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.